Nachwuchs: Anforderungen und Ziele

Anfänglich steht im Vordergrund Bewegungslernen und die Entwicklung der Grundfähigkeiten durch spielerische Übungen und Aufgaben.
Dabei legen wir besonderen Wert auf das Verbessern der technischen Fähigkeiten, die eine gute Grundlage für eine möglichst verletzungsfreie Sportausübung bilden.
Beim Lernen in der Gruppe soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen.
Später soll durch den Vergleich mit den Trainingspartnern der Anstoß zu weiteren Leistungssteigerungen erfolgen.
Danach ist das Ziel auch der richtige Umgang mit Wettkampfsituationen und
und die Entwicklung einer professionellen Trainingsroutine.
Die erfolgreiche Teilnahme unserer Nachwuchsathleten an Landesmeisterschaften, später nationalen und internationalen Bewerben ist unser Ziel.



Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.