29.06.2014: Zweiter Tag Wiener U18 und AK Titel und Bestzeit für Angela – Renate Schindler mit dritter Bestzeit

1500m Männer mit Dominic Andermann brachte Spannung um die Bronzemedaille. Nach sehenswerten Schlussangriff wurde er in dem Starken Feld mit Bestzeit fünfter. Nico kämpfte in der MU18 gegen starke UAB - Gegner und wurde letztendlich vierter.

Vera Aksenova holte ebenso über 1500m WU18 den vierten Platz. Renate Schindler, obwohl schon müde, kämpfte sich durch den 1500er und holte mit nächster Bestzeit bei den Frauen die Bronzemedaille. Trotzdem war sie mit der Zeit (5:56,99 Minuten) sehr unzufrieden. Über 200m MU18 gab es dann noch eine Bronzemedaille für Nicolas Andermann, der zu den fleißigsten dieser Tage gehörte. Den Abschluss bildete ein sehenswerter 200m Lauf von Angela Wolfbeisser. Bestzeit (27,12 Sekunden) und Titel und damit erfolgreichste Teilnehmerin von uns.

Schon am Vormittag fand in der Nähe der Wald und Wiesenlauf statt. Clara Hinterleitner und Lukas Schiller gewannen (MU14 +WU14). Beim Barfusslauf hieß es wie im Vorjahr Lukas vor Thomas Schiller.

                                        200m MU18

                                 200m WU18

                 1500m Frauen                   Wald und Wiesenlauf

Wir gratulieren!

Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.