18.10.2014: Finale in Strasshof - erneut 4 Laufsiege Siege und Podeste in allen Läufen und in der Gesamtwertung

Gleich der Knirpselauf (0,7 K) startete mit Sieg Christopher Stroh (vor 171 Teilnehmer!). Auch der Kinderlauf (1,4 K) endete mit Sieg Nicolas Andermann (MU16), die MU14 holten sich dahinter Max Koschitz vor Lukas Schiller. Auch hier waren fast 200 Mädchen und Burschen am Start.

Doppelsieg im Hobbylauf durch die Brüder Andermann (Dominic vor Nico), dahinter erzielten wir die Plätze 8 – Max Koschitz, 11-13 Thomas Schiller, Wolfgang Chalupka und Christopher Stroh sowie bei den Frauen Platz 10 Susanne Stroh und Platz 15 Jacqueline Stroh. Die dadurch gebildeten Teams holten Sieg männlich und Platz 2 mixed. Im 10 Kilometer Hauptlauf waren dann je 3 jedes Geschlechts vom Verein dabei. Doris März gewann die W35 mit Saisonbestzeit. Kirsten Schmidt belegte in dieser Klasse den dritten Platz. Renate Schindler zeigte sich wieder stark und gewann die W45. Mario (Sieger) und Andreas Bauernfeind (gesamt 4.) holten Platz 1+2 MAK. Ich war diesmal mittendrin, nicht nur dabei, wurde 6. M55 und klassierte mich zwischen Doris und Kirsten.

Die Gesamtwertung U06-U10 holte sich Christopher Stroh mit dem Punktemaximum. Ebenso holte Nicolas Andermann die Wertung U12-U16. Max Koschitz und Lukas Schiller holten die Plätze 1+2 U14. Bei den Herren wiederholte Mario Bauernfeind den Vorjahressieg, Doris März wurde heuer 3. in der W35. Renate Schindler gewann die W45, ihr erster großer Cuperfolg.

        Mario                  Doris                       Harald

           Kirsten                 Renate          Siegerteam Hobby

           Andreas                               Christopher

                           Gesamtwertung

              W35                          U16                           W45

Wir gratulieren allen und danken für ein ganzes Jahr Einsatz!

Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.