17.10.2015: Weinviertel Laufcupfinale in Strasshof

Siege, Preisgeld, Bestzeiten und Limits im Marchfeld!

Schon die Kinderläufe hatten sowohl an Menge als auch Qualität Meisterschaftscharakter. Christopher Stroh gewann über 1,4 Kilometer die MU12 mit deutlichen Vorsprung.

Danach wurde wie üblich gleichzeitig an verschiedenen Streckenteilen Hobbylauf und Hauptlauf gestartet. Christopher startete mit Susanne und Andreas Stroh als Mixed - Team, während Jaqueline Stroh den Lauf im Einzel bestritt. Das Team gewann die Mixed - Wertung überlegen, bei der Siegerehrung wurde auch noch ein Tombolapreis gezogen!

Im Hauptlauf ließen wir es dann richtig krachen! 5 Männer und 4 Frauen erreichten 6 Bestzeiten und ein Meisterschaftslimit. Mario Bauerfeind machte sich mit Roland Fencl (DSG) auf die Reise, ab 5 Kilometer liefen dann beide getrennt und blieben deutlich unter dem Staatsmeisterschaftslimit (Roland 32:03 und Mario 32:55 Minuten). Dahinter gab es Bestzeiten für Andreas Heindl (34:53, gesamt dritter und Sieger M35), Manfred Schuster (35:15, gesamt fünfter und zweiter M30). Andreas Bauernfeind, durch offene Schuhbänder aufgehalten, holte Platz 3 AK. Samuel Colin - Hernandez lief in 40:59 ebenso Bestzeit und auf Platz 3 MU20. Noch vor Samuel beendete Doris März (1. W40) das Rennen und damit ihre erfolgreiche Saison. Dahinter folgten drei Bestzeiten von Kirsten Schmidt (42:36, 4.W35), Renate Schindler (43:46, 1.W45) und Heidi Bauernfeind (46:40, 1.W50). Heidi hat damit alle 13 Läufe bestritten, und bei allen Läufen die Klasse gewonnen.

In der Gesamtwertung holten beim Nachwuchs Christopher Stroh Platz 1 MU12 und Lukas Schiller Platz 2 MU16. Doris, Renate und Heidi gewannen jeweils ihre Klasse, Doris wurde auch in der Gesamtwertung 2. Andreas Heindl wurde 2. gesamt und M35, Andreas Bauernfeind gewann die Klasse AK.

 






















Fotos: Kurt Schindler

Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.