18.07.2015: Aspanger Dorflauf

Erfolge für Familie Stroh in mehreren Bewerben

Als erstes lief Christopher Stroh mit Atemproblemen zum zweiten Platz im Kinderlauf über 1,2 Kilometer. Lange Zeit sah er wie der sichere Sieger aus, ehe er etwa 300m vor dem Ziel einen bis dahin im Windschatten laufenden Kontrahenten vorbei lassen musste.

Im anschließenden Fun Run über 4,2 Kilometer schöpfte er jede Menge neue Kraft und errang in der M-U18 ebenfalls den hervorragenden 2.Rang. Susanne Stroh holte sich den 3.Platz in der W-40+, Jacqueline Stroh den 4.Platz in der W-U18 und Andreas Stroh den 11. Rang in der M-40+. Der Lauf kostete sehr viel Substanz, da beinahe die Hälfte des Rennens über eine stetige Steigung führte und dies bei Temperaturen jenseits der 30 Grad.

Zum Abschluss gab es noch einen 4 x 200m Staffelbewerb rund um den "schiefen" Dorfplatz von Aspang Markt. Im Finale der Erwachsenen (obwohl mit Christopher und Jacqueline 2 Kinder dabei waren!) musste sich Strohs Running Family nur dem absoluten Favoriten geschlagen geben. In Anbetracht der Tatsache, dass im Siegerteam der Zweit- und der Drittplatzierte des Fun Runs, sowie die ersten Zwei des Hauptlaufes standen, strahlte der 2.Staffel-Platz wie Gold!

 

Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.