28.06.2015: U18 Bundesländercup

Angela , Nico und Felix für Wien – Burschen mit 4 Bestzeiten!

Am Samstag und Sonntag fand in Salzburg Rif der Bundesländercup mit Angela Wolfbeisser, Nicolas Andermann und Felix Schuhböck von uns für das Team Wien statt.

Angela erreichte mit Platz 5 über 400m die beste Einzelleistung der drei. Nico lief am Samstag 800m in 2:04,95 Minuten und Sonntag 1500m in 4:22,52 Minuten. Felix lief Samstag 3000m in 9:59,99 Minuten und Sonntag 1500m in 4:42,02 Minuten. Alle vier Leistungen sind persönliche Bestzeiten, wofür wir alle gratulieren.

Das Team Wien erreichte bei den Burschen den 5 Platz und bei den Mädchen Platz 4.


Tolle Erfolge auch beim Wald und Wiesenlauf in Wien.

Im Kinderlauf über 1 Kilometer gewann Benedek Makray mit sechs Sekunden Vorsprung auf Christopher Stroh. Leider prallte Christopher in der zweiten Runde gegen eine rücksichtslose Läuferinnen-Mutter, die sich zwecks fotografieren der eigenen Tochter mitten in die Laufstrecke stellen musste und somit unrühmlich das Ergebnis des Laufes beeinflusste. Maxi Czettl, Mitglied der Trainingsgruppe belegte Platz 9.

Im anschließenden Barfusslauf über ebenfalls 1 Kilometer holte sich Lukas Schiller den 4.Platz bei den Herren. Auf Rang 6 Benedek Makray, Platz 7 Thomas Schiller und Platz 9 Christopher Stroh. Bei den Damen gab es den tollen 3. Platz

für Jacqueline Stroh unmittelbar vor Susanne Stroh.

Im Hauptlauf über 5000m holte sich Benedek Makray den Sieg in der M-U20, Thomas Schiller landete auf Platz 6 der stark besetzten M-40, Platz 10 ging an Andreas Stroh. Susanne Stroh holte sich den 5. Rang in der W-40, ebenso wie Jacqueline Stroh in der W-U20.

In der Mannschaft verfehlte das Herrenteam in der Besetzung Benedek Makray, Thomas Schiller und Andreas Stroh um wenige Sekunden den 1.Platz, freute sich aber dennoch über den tollen 2.Rang.

Bericht und Fotos: Harald Pallitsch und Andreas Stroh

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.