13.06.2015: Parndorfer Straßenlauf, ÖM U18/U23, Seyring

Bestzeiten, Siege und Preisgeld auf Laufbahn und Strasse

Am 1.Tag der Österreichischen U18/U23 Meisterschaften zeigten sich unsere Burschen in ausgezeichneter Form. Nicolas Andermann war über 800m U18 aufgrund seiner Vorleistungen im schwächeren Lauf gesetzt. Er gewann mit persönlicher Bestzeit von 2:05,79 Minuten seinen Lauf und erreichte gesamt Rang 7. Felix Schuhböck lief über 3000m U18 zu 10:04,29 Minuten, was ebenso Platz 7 und Bestzeit bedeutete.

Seyring: Im Hauptlauf (U-12, U-14 und U-16) der Kinder über 1,6 Kilometer belegte Christopher Stroh, als klarer Sieger der M-U12 in der Gesamtwertung Platz 2. Lukas Schiller holte sich den Sieg in der M-U16 und in der

Gesamtwertung hinter Christopher den 3.Platz.

Im anschließenden Staffelbewerb (jeweils 1 Läufer U-8, 1 Läufer U-10 und ein Läufer U-12 oder U-14) gab es für das Team von Christopher Stroh, unter 14 teilnehmenden Teams die Silbermedaille.


Wieder Hitzeschlacht und strahlender Sonnenschein!

Trotz der Bedingungen lief Doris März ein gleichmäßiges Rennen und belegte schließlich in 40:19 Minuten den gesamt dritten Platz. Neben Preisgeld gab es noch den Klassensieg W40 als Draufgabe.



Kirsten Schmidt wurde dahinter 4. und zweite in der W30. Wie sehr sie sich verbessert hat, zeigt die Zeit von 44:13 Minuten, die trotz der Hitze persönliche Bestzeit im 10Kilometer Straßenlauf bedeutet (geht auch noch viel schneller bei optimalen Bedingungen!).



Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.