04.04.2015: Spannberg bei Schönwetter
Andi Bauernfeind mit erstem Tagessieg – Bestzeiten und Klassensiege!

Nach den letzten Tagen lud erstaunlich wenig Wind und deutlich mildere Temperaturen zu Höchstleitungen ein. Vom Nachwuchs war nur Lukas Schiller im Geschehen, der wie in Matzen den 2. Platz MU16 belegte.

Diesmal traten sieben von uns im Hauptlauf über 5 Kilometer an. Andreas Bauernfeind lieferte Josef Pernold einen sehenswerten Kampf und setzte sich im langen Zielsprint sicher zu seinem ersten Laufsieg durch. Seine Zeit von 16:58 Minuten ist Bestzeit 5 KM Straßenlauf. Auch Andreas Heindl gewann diesmal als vierter die Klasse M35 (17:10 – auch Bestzeit). Dahinter folgten Wolfgang Klos (7. M45) und Tobias Bauernfeind (9. AK) mit 19:37 und 19:57 Minuten.

Gleich danach folgten wie in Matzen Doris März (1. W40, 20:03) Renate Schindler (1. W45, 21:11, auch Bestzeit!) und schließlich Heide Bauernfeind (1. W50, 22:39, was für eine Bestzeit! – um 2 Minuten!).

Unsere Frauen führen damit nach 2 Läufen überlegen ihre Klassen an. Und Andi Bauernfeind wird um den Gesamtsieg mitreden können.


Renate             Lukas feuert an!       Heide                   Wolfgang

Entscheidungen an der Spitze                   und im Feld!

Andi holte sich zum Siegerpokal das Acrylbild ab, wie Doris schon vor 2 Jahren!

Ein sehr schöner und erfolgreicher Tag.

Mögen noch viele heuer folgen.

Bericht: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.