03.05.2015: Johann Pichler Gedächtnislauf

Keine Siegerehrung ohne KUS ÖBV Pro Team

Der etwas „andere“ Crosslauf führte quer durch die schwülen Prater Auen und kostete allen Teilnehmern jede Menge Schweiß. Teilnehmen durfte jeder, doch am Ende kamen nur wenige an unseren Läufern vorbei.

Den Anfang machte die dreijährige kleine Lena Schiller, die im ca. 250m Lauf in der Klasse W-U8 den 2. Platz erlief. Der zweite Lauf führte über ca. 560m und brachte als Sieger Christopher Stroh hervor. Mit seinem „lockeren Trainingslauf’’ gewann er sowohl die Gesamtwertung, als auch die M-U12.

Anschließend folgte der ca. 1300m Lauf. Hier gab es zunächst einen 3. Platz in der M-U16 für Lukas Schiller. Die W-U18 Klasse holte sich Jacqueline Stroh und die W-40 Klasse ging an Susanne Stroh, welche dabei auch die Siegerin der Gesamtwertung des Wiener Laufcups aus dem Vorjahr klar hinter sich ließ. Susanne holte damit auch den 3. Rang in der Gesamtwertung. Thomas Schiller holte mit einem soliden Lauf ebenfalls den 3. Platz, aber natürlich in der M-40, Andreas Stroh platzierte sich in der selben Altersklasse auf Platz 5.

Gleich danach ging Thomas Schiller „fremd“ und stürzte sich auf den ca.

2.500m Nordic Walking Bewerb. Dort musste er sich nach einem Zweikampf mit dem hervorragendem 2. Platz zufrieden geben. Thomas hatte dabei auf den Drittplatzierten einen Vorsprung von beinahe 3 Minuten.

Zum Schluss gab es noch den Kräfte raubenden Hauptlauf über ca. 3880m.

Hierbei galt es 3 Runden durch den Wald über rutschige Wiesen zu absolvieren. Bei den Herren erreicht Christopher den 13. Gesamtrang und Andreas kam auf Platz 19. Im Damenlauf sah es lange nach einem Dreikampf an der Spitze aus, ehe Susanne die weitaus jüngeren Läuferinnen ziehen lassen musste und sich dennoch mit dem fantastischen 3. Gesamtrang belohnen durfte.

Jacqueline zeigte wie so oft Sprinterqualitäten und eroberte mit einem Zielfotofinish ex aequo den 5. Gesamtrang.




Bericht und Foto: Andreas Stroh

Redaktion: Harald Pallitsch

KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.