Verhalten im Training

Während des Trainings auf der Leichtathletikanlage (Stadion) habe ich mich so zu verhalten, dass ich andere Teilnehmer so wenig als möglich störe und der „Hausordnung“ der Leichtathletikanlage und den Anweisungen des Platzwartes folge leiste.

Einlaufen:

Nicht auf den innersten Bahnen einlaufen  (bei  Sprint, Mittelstrecken und Langstreckenbetrieb)

Einlaufen gegen die Laufbahn (Sichtkontakt zu den trainierenden Athleten); gilt vor allem in der Halle!!

Ich achte darauf, dass ich wenn ich mich auf dem Innenfeld befinde, nicht den Sprint, Hürden oder Wurfbetrieb störe!

Training: 

Während des Trainings habe ich darauf zu achten, dass ich ebenfalls (siehe Einlaufen) keine AthletInnen (z.B. Pause zwischen des Trainings) behindere.

Als Athlet bin ich Vorbild für die Jugend  (Höflichkeit,  keine Beschimpfungen, rassistische, sexistische Äußerungen,…)



KUS Logo

Das KUS ÖBV Pro Team ist eine Sektion des Kultur- und Sportvereines der Wiener Berufsschulen.